Neuanfang auf Social Media


Wie beginnt man einen Text, in dem man erklärt, weshalb man diverse Leute aus seinem Feed löschen wird? Ich weiss es nicht. Was ich weiss: Ich werde es tun! Und zwar noch heute. 

Wen es treffen wird? Das wird in diesem Text ersichtlich.


Betreffen wird es vor allem Instagram. Ich eröffnete vor knapp 10 Monaten meinen simiilila-Account auf Instagram. Ich pflegte die Uploadzeiten eher sporadisch und die Likes und die Follower waren mir nicht sehr wichtig. Ich plädierte auf Spass und Freude am YouTube-Filme-Drehen. Den hatte ich auch. Und wie! Bis heute übrigens. Doch darum soll es jetzt nicht gehen. 

 

Ich knalle es direkt raus. Ohne Ankündigung:

 

ICH DISTANZIERE MICH AB SOFORT VON DER BEAUTY-BLOGGERWELT. 

 

Natürlich folgt jetzt die Erklärung dazu. Sie ist so simple wie das Zubereiten einer Bouillon-Suppe. Ich folge ab sofort nur noch den Bloggerinnen, deren Inhalt mich auf ihren Blogs oder Instagram-Seite auch wirklich interessiert. Und da spreche ich nicht von 100% des Contents muss mir gefallen, sondern von der Themenrichtung. Es kann auch sein, dass ich nun Leuten auf Instagram entfolgen werde, deren Instagram-Posts und die mir präsentierte Persönlichkeit nicht zusagen. Das mögen dann vielleicht Menschen sein, welche mich super finden und mich durch das Jahr auf Instagram begleitet haben, aber wenn mich ihre schlechte Laune oder das Gemotze nervt, dann entfolge ich ihnen. Mache ich ja auch bei Personen, welche ich nicht persönlich kenne. Ich machte das bei diversen sehr bekannten YouTubern schon so. Gefällt mir ihr Content nicht mehr, so entfolge ich ihnen oder beende mein Abo auf YouTube. Wieso kann ich das nicht bei mir persönlich bekannten Menschen tun? 

 

Ab sofort werde ich auch nur noch an Events sein, an denen ich auch wirklich etwas verloren habe. So werde ich keine Beauty-Events mehr besuchen. Was soll ich denn da? Ich berichte ja nicht mal darüber, ausser in meinen B4D-Videos. 

 

Ich werde nun mein Social-Media-Augenmerk vor allem wieder auf das Wesentliche lenken: Spass und Freude an YouTube, meine Erfahrungen und Erlebnisse unterwegs teilen und auch mit Freude Bilder von anderen Instagram-Profilen bestaunen, welche meine Interessen befriedigen. Und das ist halt nun mal nicht Beauty oder Gemotze. 

 

Ich denke, das wird mich einige Instagram-Follower kosten, was mir aber auch wieder eine neue Chance bietet, meinen Content auf meinem Instagram-Profil neuen Simii-Schwung zu verleihen. Neue Leute werden meinen Account finden, mit mir die Leidenschaft fürs Pilgern teilen und ich werde wieder neue Profile entdecken, welche meinen Interessen entsprechen. 

 

FACEBOOK:

Ich bin mit einigen Profilen von Bloggerinnen verlinkt. Auch diese werde ich löschen. Seiten, welche ich mit "Gefällt mir" markiert habe und mir nicht zusagen, werde ich löschen. Mit mir auf FB befreundet werden nur Leute sein, mit welchen in persönlich und privat Kontakt hatte, einige Zeit in der Armee verbracht habe, zusammen gearbeitet habe und noch immer gerne sehe, was sie in ihrem Leben so treiben. 

 

An die ganzen Bloggerinnen, welchen ich nun entfolge:

Alles Gute mit euren Blogs und weiterhin gutes Gelingen. Ich bin sicher, dass es sehr viele Frauen gibt, welche dank euren Beiträgen viel Freude an Beauty-Themen empfinden. Euer Hobby, oder vielleicht für einige etwas mehr oder sogar der komplette Beruf, soll euch weiterhin viel Spass bereiten.

 

Eure Simii