10 Fakten über mich


Vieles kann man über YouTube über mich erfahren. Einiges gebe ich auf Instagram oder Snapchat preis. Doch es gibt gewisse Dinge, die weiss kaum jemand über mich. Ich habe für dich 10 Fakten rausgesucht, die nur wenige kennen. 

1. Ich koche zwar unglaublich gerne, doch ich bin sehr "schnäderfrässig"

Was ich nicht kenne, esse ich nicht. Ungefähr so hätte mich mein Mami mit 7 Jahren beschrieben. Inzwischen esse ich Dinge, welche ich früher gar nicht mochte. Zum Beispiel Blumenkohl gehört heute zu meinen Gemüsefavoriten. Früher hätte ich das Gesicht verzogen. 

Ich esse keine Pilze, keine Zwiebeln, mag Knoblauch nur in kleinen Mengen, von den Peperonis mag ich nur die rote (habe die anderen übrigens noch nie ausprobiert..), Fisch esse ich nur Pangasius. Auf Krustentiere reagiere ich allergisch (wirklich so.. oben und unten kommt das postwendend wieder zurück).. 

 

Wie du siehst, ich bin heikel.. Seeehr heikel.. Und ich esse auch an Buffets immer nur das, bei welchem ich die Zutaten kenne und mag. Meine Reise auf dem Jakobsweg hat mich da jedoch ein wenig therapiert. Ich esse inzwischen auch Thon.. wenns sein muss..

 

2. Ich hasse es, Wäsche zusammen zu legen

Ich habe keine Problem mit dem Wäsche waschen und Aufhängen dieser. Doch was ich das Schlimmste finde: Die Wäsche dann zusammen zu legen und wieder in den Schrank zu versorgen. Wer macht denn das bei mir? Ich habe zum Glück eine gute Fee. Nein, es ist Andrea. Sie kommt gerne zu einem TV-Abend vorbei und liebt es, Wäsche zusammen zu legen. Problem gelöst.

 

3. Meine Nase schwitzt

Ich habe fast immer eine feuchte Nasenspitze. Ähnlich wie ein Hund. Gut, nicht ganz sooo schlimm. Aber ich streiche mir mehrmals über die Nase am Tag und jedes Mal ist mein Finger danach nass. Und ich spreche nicht von Naseninhalt, sondern von AUF der Nase liegende Feuchtigkeit. Mühsam.

 

4. Ich habe eine Froschphobie

Die grösste Angst habe ich vor Fröschen. Und das klingt jetzt lustig. Ist es aber nicht. Ich hatte schon die Situation, dass ich mit dem Auto nicht weiterfahren konnte, weil ein Frosch auf der Strasse sass. Ich starrte dann dieses Tier an und heulte los. Zum Glück war das nur wenige Meter vom Elternhaus entfernt und ich rief meinen Papi an, den ich nach mühsamem auf mich Einreden ins Auto liess (Der Frosch hätte ja just in dem Moment ins Auto springen können). 

Nachdem eine Therapeutin meinte, man würde eine Konfrontationstherapie vor und nach einer Hypnosebehandlung machen, flüchtete ich. Ich brauche keine Frösche angucken, um zu wissen, dass ich panisch darauf reagieren werde.

 

5. Mein zweiter Zeh ist länger als der grosse

Ich mag meine Füsse. Sie sind klein und ohne Hornhaut. Doch was ich habe, stört mich aber nicht, meine zweiten Zehen sind länger als die grossen. Ich habe das mal nachgegoogelt und herausgefunden, dass das römische Füsse sind. Das erklärt nun auch die Liebe zu Riemchensandalen. 

 

6. Ich kann nicht Kopfrechnen

Ich bin eine absolute Niete im Kopfrechnen. Ich rechne auch nur schon die kleinsten Rechnungen mit dem Taschenrechner. Gut, dass in meinem Job Formeln existieren, welche mit etwas Übung sogar für mich handlebar sind. 

 

7. Ich wollte auswandern

Ich spreche fliessend Französisch. Und deshalb wollte ich unbedingt an einem Ort leben, an dem Französisch gesprochen wird. Ich habe kurze Zeit im französisch sprechenden Berner Jura gelebt und in der Westschweiz für ein Jahr gearbeitet und dort täglich alle Rapporte und Gespräche in Französisch "genossen". Inzwischen bin ich ganz glücklich über mein Leben im Kanton Schwyz, schliesse aber nicht aus, dass dieser Wunsch irgendwann nach meinen Studiums (Mehrzahl von Studium?!) wieder in den Vordergrund rückt. 

 

8. Ich habe die Serie "The L word" 5 Mal komplett durchgeschaut

Wer die Netflix - Serie "Orange is the new black" kennt, wird die Serie "The L word" lieben. Die Serie besteht aus 7 Staffeln und alles dreht sich um eine Gruppe von lesbischen Frauen. Sie leben in L.A. und sind miteinander befreundet. Eine coole Clique, von dieser ich gerne Teil wäre. Die Serie gibt es nicht auf Netflix. Aber alle Staffeln sind als komplette Box in diversen Läden erhältlich oder man kann sie auch bestellen im Internet.

 

9. Ich lese mehrere Bücher parallel

Lesen ist eine grosse Leidenschaft. Und ich lese viele Bücher zeitgleich. Aktuell sind es 3 Bücher, an welchen ich dran bin. Ich nehme mir jeweils das Buch, welches mir gerade am meisten zusagt und lese weiter. Es ist wie Serie weitergucken, einfach mit Lesen. Ich liebe es.

 

10. Meine Geschenke sehen immer gleich aus

Wenn ich ein Geburtstaggeschenk aussuche, so sehen die immer so aus, dass ich verschiedene Dinge zusammensuche und diese dann in eine Box, einen Geschenksack oder separat verpacke. Es macht mir riesen Spass, verschiedene Dinge zu verschenken. Alles kleine Sachen, welche meiner Meinung nach zur beschenkten Person passen. 

Also sollte ich dich mal beschenken, du weisst, was du bekommst. 

 

 

 

Ich hoffe, du hattest ein wenig Spass mit meinen 10 Fakten und ich konnte dich unterhalten. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal.

 

Simii


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tinu (Sonntag, 28 August 2016 18:24)

    Hahaha genau das mit de Gschänk würd ich sofort unterschriibe :D

  • #2

    Michelle (Sonntag, 28 August 2016 20:23)

    Spannendi Fakten und mir hend einiges gmeinsam :-) ich hasses au sooo sehr, Wösche zäme z'lege! Tolle Blog, Simi!